Elena Tolstykh

Absolventin der Moskauer Genssin Akademie für Musik, setzte
ich meine Ausbildung an der Georg-August Universität
Göttingen fort und habe mich dann über ein
Doktoratsstudium an der Gnessin Akademie promoviert. Ich
bin anerkannte Autorin von Studien, Büchern und Artikeln zur
Musikpädagogik publiziert in renoumierten Fachverlagen. Im
Rahmen des Kammer-Duetts “Bel Tango” bin ich konzertant in
einer Vielzahl an europäischen Ländern aufgetreten. Parallel
dazu entwickelte sich meine unterrichtende Tätigkeit,
zunächst an der Gnessin Akademie für Musik (1998-2000),
dann in einem Musikstudio in Moskau und ab 2001 in
Deutschland und Österreich.
BERUFLICHER WERDEGANG
Seit 2005 ist sie Gründerin und Leiterin des privaten
Musikinstituts “Spielstatt” in Wien und seit 2012 Veranstalter der
“Summer Music Academy” ebenda. In enger Zusammenarbeit
mit Musikschaffenden vom Weltrang (Maria Fedotova, Arkady
Sevidov, Oleg Polyansky, Christoph Traxler, Lea Birringer, Helga
Meyer, Vladimir Kharin) tritt sie als Leiterin einer Reihe von
Bildungsprojekten, Kursen, Seminaren, Workshops und
Konzerten in Österreich und im Ausland in Erscheinung.
Kooperationen mit der Musikschule in Tallinn, Universität in
Mazedonien, dem Ellena Cobb Festival in London und den
Musikfestivals in Hamburg (Stage4Kids), Amsterdam (Klassiek
Op’t Amstelfeld), St. Petersburg (Clavis) und dem Wettbewerb
Vyatskoe (Russland).
ERFOLGE
Unter den Studenten von Elena Tolstykh sind Preisträger
nationaler und internationaler Wettbewerbe: “Prima la
musica”; “Münchener Klavierpodium der Jugend”, “American
Protege” (USA, NY), Valletta Wettbewerb (Malta), Grand Prize
Virtuoso (London und Wien) und vieler anderer.
Sie entwickelte eine Originalmethodik für intensive
Entwicklung der kreativen Fähigkeiten der Kinder und
Erwachsenen auf der Grundlage der akademischen
Traditionen der russischen klassischen Klavierschule.
Elena ist ständiges Mitglied in Jurys vieler internationaler
Klavierwettbewerbe, Sie unterstützt aktiv junge Talente,
organisiert Konzerte, Festivals, Wettbewerbe und Workshops.
Seit 2016 ist Elena Organisatorin und künstlerische Leiterin
des internationalen Feurich Wettbewerbs von Interpreten und
Komponisten in Wien